Kontakt

Dem Aufruf des Dresdner Stadtarchivs zur Unterstützung beim Sammeln von Material, das im Zusammenhang mit dem Coronavirus entstanden ist, folgte auch die Schülerin Ariana. Schon Ende Mai 2020 erhielt das Stadtarchiv Dresden eine Nachricht über ihr selbstgemaltes Bild für die Corona-Sammlung, das am Donnerstag, 16. Juli 2020, übergeben wurde. [Lesen Sie unten weiter auf www.dresden.de]

Share

News veröffentlicht am 22.07.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media