Kontakt

In Dresden können ab sofort 27.500 Haushalte zusätzlich zu den bereits berechtigten 54.800 Haushalten einen Wohnberechtigungsschein beantragen. Möglich macht das eine neue Landesvorschrift, die die Einkommensgrenzen anhebt. [Lesen Sie unten weiter auf www.dresden.de]

Share

News veröffentlicht am 30.03.2021

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media