Vom Angebot der Jugendhilfe in Ermittlungs- und Strafverfahren erfahren junge Menschen nie oder spätestens, wenn eine polizeiliche Vernehmung im Zusammenhang mit einer Anzeige ansteht. Dann erhalten sie auch das neu aufgelegte städtische Faltblatt „Jugendgerichtshilfe Dresden – Interventions- und Präventionsprogramm“, das die Erreichbarkeit und Beratungsleistungen aufzeigt. [Lesen Sie unten weiter auf www.dresden.de]

Share

News veröffentlicht am 04.08.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media